Gemeinsam sind wir weniger allein

Außerhalb der Hauptsaison leben hier dauerhaft Familien in Gemeinschaft und freuen sich Haus und Garten mit Lang-und Kurzzeiturlaubern, Portugal Interessierten und Überwinterern zu teilen. 

In familiärer Atmosphäre entstehen so wechselnde Wohngemeinschaften mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Ohne feste Angebote, gestalten wir gemeinsam den Raum für Austausch, genießen entschleunigtes und naturnahes Leben und lernen mit-und voneinander. Alternative Lebensformen, Wachsen mit Kindern,  Nachhaltigkeit und Gesundheit sind Themen die neben Ruhe und Zeit für sich selbst im Vordergrund stehen. Wir wollen Haus und Garten achtsam miteinander teilen.

Gemeinsam Spass haben


Bei spontanen gemeinsamen Aktivitäten können wir uns kennenlernen, Interessen und Leidenschaften teilen und uns austauschen. 

 

  • Gemeinsam kochen, Pizza backen oder Fisch grillen
  • Um die Wette schwitzen in unserer kleinen Sauna
  • Yoga, Tai Chi, Qigong machen oder meditieren
  • Gemütliche Abende am Lagerfeuer verbringen
  • Spieleabende, Filmabende, Tanzabende gestalten
  • Einfach nur entspannen in der Hängematte
  • Wandern oder surfen gehen, das Meer genießen 
  • Kreativ werden, Objekte aus Treibholz und anderen Strandfunden kreieren, malen, basteln, schreiben, nähen. Materialien sind z. Teil vorhanden

Zeit für Kinder


Gemeinsam arbeiten


 Auf dem Land und am Haus fehlt es nie an Arbeit. Sonne, Wind und Regen arbeiten am Haus und lassen die  umliegende Natur wuchern. Wer Lust und Energie hat kann gerne mit uns anpacken oder nach Absprache eigene Projekte ins Leben rufen.

  • Gartenarbeit: Beete anlegen, Unkraut jäten, Obst und Gemüse verarbeiten
  • Landgestaltung: Mäuerchen und Treppchen bauen/ künstlerische Gestaltung ums Haus
  • Landpflege: Mit Freischneider oder Machete den Wuchs  von Brombeeren und Zistrosen eindämmen, Stausee säubern
  • Reparaturarbeiten am Haus

 

Umgebung und Nachbarschaft



Eine harmonische Beziehung zu unseren Kindern aufzubauen, sie angemessen ins Leben zu begleiten und es ihnen zu ermöglichen ihr Potenzial so weitgehend wie möglich zu verwirklichen ist unser Wunsch und tägliche Herausforderung zugleich.

  • Kinder haben hier Platz zum rennen, hüpfen, werfen, kullern, krabbeln und kriechen
  • Sie können matschen, klettern, plantschen, rutschen, toben und balancieren
  • Sie können die Natur erkunden, in Kontakt mit Tieren sein
  • Eselreiten, Hühnerfüttern, Hunde und Katzen streicheln
  • In geschütztem Raum freies Spiel erleben
  • Hier begegnen Kinder anderen Kindern
  • Wir Erwachsenen unterstützen uns gegenseitig und schaffen somit notwendige Freiräume für jeden.

 

       

An unternehmungslustigen Tagen erfreuen wir uns an kulturellen, spirituellen und kulinarischen Angeboten die hier in kleinem Rahmen in unserer  Nachbarschaft organisiert werden.

Nähere Informationen  erhaltet ihr bei uns. 

 

 

....hier ist immer was los....